Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Hepberger Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und gibt uns Anlass,
einmal innezuhalten, um über Vergangenes nachzudenken,
aber auch Gemeinsames zu planen.

In den nächsten Jahren hat die Gemeinde Hepberg viel vor.
Sei es der Schulhaus- und Kindergartenbau, als auch die
Erschließung und Vermarktung des Baugebiets Nord IV mit
dem Bau von Mietwohnungen, um hier nur die
kostspieligsten Vorhaben zu nennen.

Gerne möchte ich die gedeihliche Politik der letzten drei
CSU-Bürgermeister Simpert Gschwilm, Albert Beer und Albin
Steiner fortsetzen und die gemeindlichen Vorhaben zu einem
guten Ende führen.

Dafür brauche ich am 15. März 2020 Ihre Unterstützung, um
die ich Sie höflichst bitte.

Vielen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in
diesem Jahr und in den letzten fast 12 Jahren, in denen ich
Ihr 2. Bürgermeister sein durfte.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich ein frohes und
friedvolles Weihnachtsfest, sowie viel Glück, Erfolg und vor
allem Gesundheit für das kommende Jahr 2020.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Hirsch